101. Deutscher Röntgenkongress

Veranstaltung

RÖKO DIGITAL SPEZIAL: Hybridbildgebung in der Onkologie: Staging, Therapieevaluation und Prognostik ...

INTUSTRIESYMPOSIUM

MTRA 1: KI in der Radiologie - Wissenswertes für MTRA

Programm herunterladen Link zur Anmeldung in Kalender übernehmen

17. Oktober 2020

Online, 10:00 - 11:30 Uhr in Kalender übernehmen

Veranstaltungsdetails

Referent
siehe Programmablauf
Veranstalter
Deutsche Röntgengesellschaft e.V.
Thema
Onkologische Bildgebung, Hybridbildgebung (PET-MR, PET-CT)
Zielgruppe
Fachärzte, Ärzte in Weiterbildung (AiW), MTRA, Andere, Ingenieure / Naturwiss.

Qualitätsnachweise

2 CME-Punkte Kategorie A

Veranstaltungsdetails

Referent
siehe Programmablauf
Veranstalter
Deutsche Röntgengesellschaft e.V.
Thema
Onkologische Bildgebung, Hybridbildgebung (PET-MR, PET-CT)
Zielgruppe
Fachärzte, Ärzte in Weiterbildung (AiW), MTRA, Andere, Ingenieure / Naturwiss.

Qualitätsnachweise

2 CME-Punkte Kategorie A

Information & Anmeldung




Sie haben Fragen zu conrad, der digitalen Lernplattform der DRG? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Dieses Webinar wurde gemeinsam gestaltet durch die Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft für hybride Bildgebung (ID AG Hybride BG) in der Deutschen Röntgengesellschaft e.V. (DRG) und die Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin e.V. (DGN).

KURSABLAUF
Einloggen ist ab 09:50 Uhr möglich.

Moderation: Prof. Dr. Benedikt Schaarschmidt / Prof. Dr. med. Lale Umutlu  (beide Universitätsklinikum Essen)

10:00 - 10:30 Uhr   Therapieevaluation und Prognostik im Kopf
                                  Prof. Dr. Karl-Josef Langen, Forschungszentrum Jülich

10:30 - 11:00 Uhr   Hybridbildgebung in der Onkologie: Staging, Therapieevaluation und Prognostik
                                   in der Prostata
                                 Prof. Dr. Matthias Eiber, Universitätsklinikum München

11:00 - 11:30 Uhr - Diskussion

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN
kongress@drg.de
Merle Bachmann                 Tel. 030 - 916 070 - 26
Maren Bastian                      Tel. 030 - 916 070 - 37
Dagmara Bruchalska           Tel. 030 - 916 070 - 30